Nachrichten-Archiv: Januar - März 2012

28. Jan. 2012: "Three Rivers" jetzt endlich auf DVD bestellbar über amazon.com
Die Ärzteserie "Three Rivers" über eine fiktive Transplantationsklinik in Pittsburgh ist jetzt auf DVD (leider erstmal nur in Englisch) über amazon.com bestellbar. Meine DVD-Box wurde gerade Richtung München versandt...
Falls Ihr aus Deutschland bestellt, prüft bitte vorher, ob Euer DVD-Player alle Ländercodes abspielen kann, damit das US-Format NTSC kein Problem ist bzw. damit Ihr die US-DVDs auch wirklich anschauen könnt.

30. Jan. 2012: Start der 2. Staffel von "Hawaii Five-0" im deutschen Fernsehen
Die 2. Staffel von "Hawaii Five-0" ist gestern hier in Deutschland auf Sat.1 angelaufen und kommt nun immer Sonntags um 22.15 Uhr. Auch wenn mir als Englisch-Übersetzerin das englischsprachige Original ehrlichgesagt lieber ist (auf DVD und in den Online-Videoclips), so ist die deutsche Synchronfassung doch besser als nichts - zumindest, um die Wartezeit bis zum Erscheinen der DVDs der 2. Staffel zu überbrücken. So mancher deutsche Fan unter Euch ist mangels Englisch-Kenntnissen auch sicher heilfroh über die deutsche Version :-)

11. Feb. 2012: "Three Rivers" eine weitere hervorragende Serie mit Alex
Gerade habe ich die DVDs der Serie (die ich erst diese Woche geliefert bekam) fertiggeschaut und kann die Serie nur weiterempfehlen. Ich hatte vorher nicht alle Folgen gekannt, sondern nur einige, die im Internet standen.
Die letzte Folge, in der der sudanesische Flüchtling Kuol endlich sein neues Herz transplantiert bekommt, hat mich glatt zum Weinen gebracht. Jedenfalls finde ich, dass die Serie absolut sehenswert ist - nicht zuletzt wegen des sehr interessanten Themas der Organtransplantationen, aber auch weil Alex als Dr. Andy Yablonski zum Knuddeln aussieht - dies als kleiner Anreiz für die Alex-Fans :-)

3. März 2012: Traurige Nachricht von Alex - Er muss krankheitsbedingte Drehpause einlegen
Ich hatte mir schon seit einiger Zeit Sorgen um Alex gemacht, da er in aktuellen Videoclips ziemlich angeschlagen und dürr aussah bzw. aussieht.
Nun habe ich erfahren, dass meine Sorgen leider berechtigt waren. Aufgrund einer nicht auskurierten Verletzung während der Dreharbeiten, ist Alex anscheinend "abhängig" von Schmerzmitteln geworden (Die Meldungen dazu im Internet sind ein bisserl konfus) und muss daher in ärztliche Behandlung. Ich wünsche ihm natürlich gute und vor allem baldige Besserung, aber hoffe auch, dass er ausreichend lange pausieren kann/darf, um sich richtig zu erholen - denn der Anblick eines kranken Alex macht auch nicht wirklich Spass. Sollte es dadurch zu Verzögerungen bei den Dreharbeiten kommen bzw. wir länger auf neue Folgen warten müssen, haben wir ja zumindest noch seine alten Filme/Folgen auf DVD bzw. können die Videoclips auf meiner Website als kleinen Trost genießen.

14. März 2012: DRITTE Staffel für "Hawaii Five-0"
CBS gab heute bekannt, dass es von "Hawaii Five-0" eine 3. Staffel (2012/13) geben wird. Das hatte ich zwar irgendwie erwartet und erhofft, aber war mir nicht 100% sicher. Bei CBS weiss man nie so genau... denn vorherige, sehr gute Serien (wie z.B. "Moonlight") mit Alex wurden ja leider auch nach nur 1 Staffel abgesetzt.
Jedenfalls hoffe ich, dass diese gute Nachricht auch Alex aufmuntern wird, der sich ja gerade in ärztlicher Behandlung bzw. in Drehpause befindet.

30. März 2012: Tolle Nachricht - Alex geht es wieder hervorragend!
Laut Peter Lenkov geht es Alex wieder super ("He's doing great") und er wird in Kürze zu den Dreharbeiten von "Hawaii Five-0" zurückkehren und in Folge 22 und 23 (Finale) der 2. Staffel zu sehen sein - D.h. wir werden Alex nur in Folge 21 vermissen, denn die vorherigen Folgen waren schon abgedreht vor seiner Drehpause aus gesundheitlichen Gründen.
 

Nachrichten-Archiv:

April 2012
 

Zurück zur Alex Startseite Zurück zu Aktuelles

Designed, created & owned by: Angela Gerstner

Letzte Aktualisierung: Juni 2012